Coronavirus. Magdeboot verschoben.

Eben bekam ich die Nachricht per eMail, mit der ich aufgrund der neuen Meldungen von heute sowieso schon gerechnet hatte: Die Magdeboot 2020 wird nicht wie geplant am kommenden Wochenende stattfinden. Eine durchaus verständliche wie vernünftige Entscheidung.


"Leider haben wir die für das kommende Wochenende vom 13. bis 15. März geplante Messe MAGDEBOOT in der Messe Magdeburg schweren Herzens auf Oktober verschoben. Grundlage ist eine entsprechende Entscheidung des Magdeburger Gesundheitsamtes aufgrund des sich ausbreitenden neuartigen Coronavirus.

Die Messe wird vom 16. bis 18. Oktober 2020 stattfinden. ", so schreibt der Veranstalter in seiner Mail.


Hintergrund dürfte auch die heutige Empfehlung unseres Gesundheitsministers Jens Spahn sein, alle Veranstaltungen über 1.000 Menschen abzusagen. Alle? Nee, Fussball ist offenbar immun....


Deshalb halte ich am Wochenende in Magdeburg auch keine Vorträge - wäre ja auch dämlich, vor einer verschlossenen Halle zu sabbeln und ohne Besucher. Ich bin aber im Oktober mit beiden Vorträgen wie angekündigt dabei.


Euch allen virenfreie Tage.






746 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hamstern? Ja klar!